Artikel

E-Learning: Das Digitale Bild

E-Learning-Kurs in dem Begrifflichkeiten zum Thema digitales Bildmaterial erklärt werden und das erlernte Wissen anschließend in kleinen Aufgaben abgefragt wird. (freies Projekt)

Der Kurs

Im Umgang mit digitalem Bildmaterial wird oftmals von Pixeln, Bildgrößen, Auflösungen usw. gesprochen, ohne wirklich zu verstehen was diese Begriffe im Einzelnen genau bedeuten, geschweige denn wann und wie sie richtig angewendet werden. In diesem kleinen Kurs werden wichtige Begriffe erklärt und anschließend in kleinen Aufgaben abgefragt.

Wichtige Info:
Dieser Kurs wurde zu Übungszwecken entwickelt und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit! Es werden auch keinerlei Daten gesammelt oder in irgendeiner Form ausgewertet.

Hintergrund des Projekts

Schon beim ersten E-Learning-Projekt, das ich zusammen mit der Agentur Sequentis Medien GmbH umgesetzt habe, bin ich auf den Geschmack gekommen. Aus Neugierde wollte ich nun in einem eigenen, kleinen Projekt etwas tiefer in die E-Learning-Welt reinschnuppern. Dazu habe ich mit einem Probe-Account von Articulate (eines der führenden Autorenwerkzeuge) und dem webbasierten Tool Rise 360 etwas herumexperimentiert.

Als Thema für dieses Test-Projekt habe ich mir „Das Digitale Bild“ überlegt, da ich als Grafiker tatsächlich häufiger mit Menschen zu tun habe, die unsicher im Umgang mit einigen Begrifflichkeiten sind.

Bei der Erstellung des Kurses habe ich dann gemerkt, dass auch ein kleines Thema als E-Learning durchaus aufwendig sein kann, vor allem wenn man dabei alles alleine macht. Damit es nicht ausartet, habe ich also versucht einen Grat zwischen Vollständigkeit, einem ansprechenden Kurserlebnis und einem überschaubaren Aufwand zu finden. So soll also dieser Kurs ein Ausflug in das Thema sein und einen kleinen Eindruck von den Möglichkeiten des E-Learnings geben.


Feedback zum Kurs

Hat Dir der Kurs gefallen oder hast Du Dich gelangweilt? Über ein kleines Feedback würde ich mich freuen. Einfach direkt hier bewerten und gerne auch kurz erläutern was Du von dem Kurs hältst.